Pre Loader

Newsletter Sozialversicherung 2023

//Newsletter Sozialversicherung 2023

Sozialversicherungen 2023

Die einzelnen Versicherungen im Überblick

1. Säule - staatliche Sozialversicherung  ab 01.01.2023Vorjahr
Beitragspflicht Alle Erwerbstätigen ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres (Jahrgang 2005 bis Alter 65 weiblich, respektive 65 männlich).
Unselbständigerwerbende
AHV8.70%8.70%
IV1.40%1.40%
EO0.50%0.50%
Total AHV/IV/EO vom Bruttolohn (ohne Familienzulagen)10.60%10.60%
AHV/IV-/EO-Beitrag Arbeitgeber und -nehmer je5.30%5.30%
ALV-Beitrag Arbeitgeber und -nehmer jebis CHF 148'200 jährlich1.10%1.10%
ALV-Solidaritätsbeitrag Arbeitgeber und -nehmer jeab CHF 148'201 Plafonierung aufgehoben0.50%0.50%
ALV, maximal versicherter Lohnpro Jahr148'200148'200
Leistungen Arbeitslosenversicherung
Taggeld von 70% des versicherten Jahreslohnes, bei Verheirateten bis 80% des Jahreslohnes
bis Alter 50, maximal 150 Taggelder
ab Alter 50, maximal 250 Taggelder
ab Alter 60, maximal 400 Taggelder
Total AHV/IV/EO/ALV-Abzug Arbeitgeber und -nehmer je6.40%6.40%
zzgl. Solidaritätsbeitrag ALV0.50%0.50%
Selbständigerwerbende
Maximalsatz ab CHF 57'40010.00%10.00%
Jährlicher Mindesbeitrag für Nicherwerbstätige/Selbständige503503
Sinkende Beitragskala, wenn Einkommen unter CHF 57'400
Beitragsfreies Einkommen
Freibetrag für Rentner/innenpro Jahr16'80016'800
Entgelte aus Nebenerwerbpro Jahr2'3002'300
AHV-Altersrenten
Minimalpro Jahr14'70014'340
Maximalpro Jahr29'40028'680
Maximale Ehepaarrentepro Jahr44'10043'020

2. Säule - berufliche Vorsorge  ab 01.01.2023Vorjahr
Beitragspflicht Ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahrfür die Risiken Tod und Invalidität, ab 1. Januar nach Vollendung des 24. Altersjahr zusätzlich auch Alterssparen.
Mindesjahreslohn/Eintrittsschwelle22'05021'510
Koordinationsabzug25'72525'095
Max. koordinierter BVG-Lohn62'74560'945
Min. koordinierter BVG-Lohn3'6753'585
Max anrechenbarer Lohn vor Abzug des Koordinationsbetrages88'20086'040
Prämie je nach Alter/Reglement
Umwandlungssatz für RenteAb Jahrgang 1958
(Pensionsalter im Jahr 2023) schrittweise Reduktion des Umwandlungssatzes
6.80%6.80%
BVG-MindestzinssatzVerzinsung Sparkapital oblg. Versicherung
Verzinsung überoblg. Versicherung individuell
1.0%1.0%
Finanzierung sämtlicher Prämien zu mindestens 50% Anteil vom Arbeitgeber

3. Säule - gebundene Vorsorge (von Einkommensteuer abziehbar)  ab 01.01.2023Vorjahr
Maximaler Steuerabzug, mit BVG-Versicherung7'0566'883
Maximaler Steuerabzug, ohne BVG-Versicherung
(höchstens 20% des Erwerbseinkommen)
35'28034'416

Unfallversicherung  ab 01.01.2023Vorjahr
Prämien Berufsunfall (BU) zu Lasten Arbeitgeber
Prämien Nichtberufsunfall (NBU) zu Lasten Arbeitnehmer
Maximal versicherter UVG-Lohnpro Jahr148'200148'200